Angebote zu "Alleinerziehende" (70 Treffer)

Kategorien

Shops

Disney DVD Sofia die Erste und die Meerjungfrau...
Highlight
8,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Sofias alleinerziehende Mutter hat König Roland aus dem Zauberreich geheiratet und Sofia ist plötzlich Prinzessin! Natürlich muss sie jetzt ganz schnell lernen, was eine richtige Prinzessin alles wissen und können muss. Ihre Lehrerinnen auf der royalen Prinzessinnenakademie sind die drei guten Feen Flora, Fauna und Sonnenschein. Außerdem trifft sie auf einige bekannte Disney-Prinzessinnen, die ihr viele gute Ratschläge geben. Mit der Unterstützung ihrer Tier-Freunde, mit denen sie dank eines magischen Amuletts sprechen kann, schafft es Sofia allmählich, sich wie eine wirkliche Prinzessin zu verhalten.

Anbieter: OTTO
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Hesselink, Judith: Alleinerziehende
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.06.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alleinerziehende, Titelzusatz: Die Lebensform Alleinerziehend, ihre sozialen Netzwerke, Zufriedenheit der Betroffenen und was dies für die Kinder- und Jugendhilfe bedeutet, Auflage: 1. Auflage von 1990 // 1. Auflage, Autor: Hesselink, Judith, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 44, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
DVD Lucky Christmas - Ein Hauptgewinn zu Weihna...
Top-Produkt
11,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Holly Ceroni (Elizabeth Berkley "Der Club der Teufelinnen"),eine junge, alleinerziehende Mutter und begnadete Köchinhat im Leben nicht wirklich Glück, zumindest was Männerund Jobs angeht.Und dann hat sie kurz vor Weihnachten auch noch ihr Losmit einem Millionengewinn im Auto liegen lassen - das, wiees der Zufall so will, von den beiden Kumpels Mike (JasonGray-Stanford "Monk") und Joe vorsichtig formuliert"ausgeliehen" wurde. Die beiden Diebe entschließen sichaber dazu, das gestohlene Los zurückzugeben, und Mikesoll auf die "romantische" Art versuchen, an einen Teil desGeldes zu kommen.Dass sich Mike dabei Hals über Kopf in Holly verliebtund alles seinen fast perfekten Lauf nimmt, war dabei sonicht geplant - und dann wäre da ja auch noch die bislangunausgesprochene Wahrheit über das Lotterielos ...Eine lustige Weihnachtsromanze für die ganze Familie!

Anbieter: OTTO
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Alleinerziehende
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.06.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alleinerziehende, Titelzusatz: Abschied von einem Klischee, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alleinerziehend // Erziehung // Soziologie // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Erziehung // Bildung, Erziehungsratgeber, Seiten: 195, Informationen: Book, Gewicht: 264 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Rinken, Barbara: Spielräume in der Konstruktion...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Spielräume in der Konstruktion von Geschlecht und Familie?, Titelzusatz: Alleinerziehende Mütter und Väter mit ost- und westdeutscher Herkunft, Auflage: 2010, Autor: Rinken, Barbara, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alleinerziehend // Erziehung // Gesellschaft // Familie // Frau // Sexualität // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 352, Informationen: Paperback, Gewicht: 456 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Wie allein sind Alleinerziehende?
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wie allein sind Alleinerziehende?, Titelzusatz: Soziale Beziehungen alleinerziehender Frauen und Männer in Ost und West, Auflage: 1998, Autor: Nestmann, Frank // Stiehler, Sabine, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alleinerziehend // Erziehung // Beziehung // psychologisch // sozial // Deutschland // Gesellschaft // Kultur // Ostdeutschland // Neue Bundesländer, Rubrik: Angewandte Soziologie, Seiten: 336, Informationen: Paperback, Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Buch - Single Mom
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit 34 Jahren trennt sich Caroline Rosales vom Vater ihrer zwei Kinder und ist fortan alleinerziehend. Aus dem ruhigen Familienbezirk im Grünen zieht sie ins "Problemviertel", die Vollzeit-Mama wird wieder berufstätig. In ihrem Buch schreibt Rosales über das Leben als Single Mom und berichtet von den Schwierigkeiten, dem gesellschaftlichen Tadel. Sie erzählt von der Missgunst unter Müttern, finanziellen und beruflichen Problemen, Dates und Patchwork-Experimenten, aber auch von neu gewonnenen Freiheiten und ungeahnten Kräfte und das völlig überraschende, gefühlsextreme Leben mit zwei kleinen Kindern. Sie will kein Mitleid und keine Datingstipps, und trotzdem eine Antwort auf die Frage: Werde ich je wieder mit jemandem kuscheln, der größer als 120 Zentimeter ist? Humorvoll und ehrlich schreibt Rosales über ihr Leben als Alleinerziehende."Ich wollte kein Mitleid und schon gar keinen neuen Papi für meine Kinder."Caroline Rosales zeigt, dass "alleinerziehend" kein Label für Menschen aus "sozial schwachen" Schichten ist, dass Single-Mütter und -Väter nicht in Schubladen gesteckt werden dürfen. Die WeltRosales, CarolineCaroline Rosales, geboren 1982 in Bonn, ist Autorin mehrerer Sachbücher, arbeitet als Redakteurin der FUNKE Zentralredaktion in Berlin und ist Kolumnistin der Berliner Morgenpost. Sie schreibt hauptsächlich über Kultur- und Gesellschaftsthemen. Mit ihren Beiträgen bei ZEIT Online über Prostitution, Mode, Mutterrollen oder Weiblichkeit sorgt sie gerne für Debatten. Mit ihren beiden Kindern lebt die Autorin in Berlin.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Buch - Stark und alleinerziehend
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alleinerziehende Mütter und Väter sind ganz besonderen Belastungen ausgesetzt. Um sich davon nicht unterkriegen zu lassen, brauchen sie innere Flexibilität, um sich auf die neue Situation einzulassen - und einen festen Glauben an sich selbst. Alexandra Widmer zeigt in diesem Ratgeber mit vielen hilfreichen Tipps und Beispielen, wie der Umgang mit schmerzlichen Gefühlen, die Burnout-Prävention und die Stressverarbeitung in dieser speziellen Lebensphase gelingen können. So wird es möglich, neue Lebensziele zu entwickeln, wieder Energie und Lebensfreude zu erleben, und sich zu erlauben, wieder glücklich zu sein.Über 2 Millionen Mütter und Väter in Deutschland sind alleinerziehend - und dadurch immensen finanziellen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Erschöpfung, Burnout und Depression sind häufig zum Greifen nah.Was sich in der Regel nicht ändern lässt, sind die Umstände. Doch Alexandra Widmer zeigt, wie sich Stressverarbeitung und der Umgang mit schmerzlichen Gefühlen so verbessern lassen, dass ein gesundes Leben ohne Erschöpfung, Burnout und Depression möglich ist. Dieses warmherzige Buch hilft alleinerziehenden Müttern und Vätern, die größten Energiefresser dieser Lebensphase ebenso aufzuspüren wie neue Energiequellen. Die zentrale Aussage: Nur wenn es dir gut geht, geht es deinem Kind gut.Von der wichtigsten Expertin für AlleinerziehendePrävention von Burnout und Erschöpfung

Anbieter: myToys
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 27568
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Daniela und eine alleinerziehende Mutter eines 4-jährigen Mädchens. Da ich alleinerziehend bin würde ich mich freuen, wenn es kein Problem ist meine Tochter als Spielkameradin oder Unterstützung mitzubringen. Ich habe 2018 meine Ausbildung als Sozialpädagogischen Assistentin abgeschlossen. Ich Arbeite in einer Krippe (0-3 Jahre) und mache dieses auch mit Leidenschaft und Freude. Ich suche etwas für gelegentlich nach Absprache. Auch mal am Wochenende möglich.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Ab heute Alleinerziehend
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind Alleinerziehend, 90 Prozent davon sind Frauen. Noch immer werden Ein-Eltern-Familien als Ausnahmen betrachtet, dabei ist ihre Zahl in den vergangenen 20 Jahren konstant gewachsen, Tendenz steigend. Alleinerziehende und ihre Kinder werden in Deutschland benachteiligt. Die klassische Kleinfamilie ist längst nicht mehr Alternativlos. Dennoch begegnet man Alleinerziehenden mit Misstrauen. Sie werden als "unvollständige" Familien betrachtet. Auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt haben sie schlechtere Chancen und ihre Kinder erleben in der Schule häufiger Diskriminierung und geringere Aufstiegsmöglichkeiten. Staatlich organisierte Hilfen gibt es kaum, auch am Bewusstsein für die Problemlagen Alleinerziehender mangelt es noch. Mit "Ab heute Alleinerziehend" lädt Tina Corbé zu einem Perspektivwechsel ein. Entlang ihrer eigenen Geschichte beleuchtet sie verschiedene Bereiche, in denen Alleinerziehende und ihre Kinder Benachteiligungen und Problemen ausgesetzt sind: Bei Betreuung und Unterhalt, durch Vorurteile von Lehrern, im Steuerrecht, in der gesellschaftlichen Anerkennung. Häufig übernehmen Alleinerziehende die abwertende Haltung, die ihnen entgegengebracht wird, anstatt auf ihre tägliche Leistung stolz zu sein. Genau daran möchte "Ab heute Alleinerziehend" etwas ändern. Es ist ein Buch, das Mut macht, genauer hinzusehen und Forderungen stellt, an die Politik und an die Gesellschaft. Die Botschaft: Alleinerziehende sind nicht so allein und hilflos, wie sie manchmal denken und eine Veränderung der Wahrnehmung der Situation Alleinerziehender ist bereits im Gange.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Ab heute Alleinerziehend
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind Alleinerziehend, 90 Prozent davon sind Frauen. Noch immer werden Ein-Eltern-Familien als Ausnahmen betrachtet, dabei ist ihre Zahl in den vergangenen 20 Jahren konstant gewachsen, Tendenz steigend. Alleinerziehende und ihre Kinder werden in Deutschland benachteiligt. Die klassische Kleinfamilie ist längst nicht mehr Alternativlos. Dennoch begegnet man Alleinerziehenden mit Misstrauen. Sie werden als "unvollständige" Familien betrachtet. Auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt haben sie schlechtere Chancen und ihre Kinder erleben in der Schule häufiger Diskriminierung und geringere Aufstiegsmöglichkeiten. Staatlich organisierte Hilfen gibt es kaum, auch am Bewusstsein für die Problemlagen Alleinerziehender mangelt es noch. Mit "Ab heute Alleinerziehend" lädt Tina Corbé zu einem Perspektivwechsel ein. Entlang ihrer eigenen Geschichte beleuchtet sie verschiedene Bereiche, in denen Alleinerziehende und ihre Kinder Benachteiligungen und Problemen ausgesetzt sind: Bei Betreuung und Unterhalt, durch Vorurteile von Lehrern, im Steuerrecht, in der gesellschaftlichen Anerkennung. Häufig übernehmen Alleinerziehende die abwertende Haltung, die ihnen entgegengebracht wird, anstatt auf ihre tägliche Leistung stolz zu sein. Genau daran möchte "Ab heute Alleinerziehend" etwas ändern. Es ist ein Buch, das Mut macht, genauer hinzusehen und Forderungen stellt, an die Politik und an die Gesellschaft. Die Botschaft: Alleinerziehende sind nicht so allein und hilflos, wie sie manchmal denken und eine Veränderung der Wahrnehmung der Situation Alleinerziehender ist bereits im Gange.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot