Angebote zu "Familien" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter, 60320
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, ich heiße Valeriia F. Zurzeit mache ich meine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel und bin bereits im 2. Lehrjahr. Ich möchte sehr gerne mein Azubi Gehalt aufbessern und suche deshalb nach einer netten und freundlichen Familie zum Babysitten. Ich bin sehr selbstständig schon seit klein auf. Ich war 11 Jahre alt als meine Mama meine Schwester bekam. Meine Mama ist alleinerziehend. Sie musste sehr viel arbeiten früher und deshalb hab ich mich sehr viel um meine kleine Schwestern seit klein auf kümmern müssen. Zwar ist meine Schwester schon 11 geworden und ist bereits einigermaßen selbstständig dennoch haben wir immer noch ein super tolles Verhältnis. Ich hab meiner Schwester früher die Windeln gewechselt, war mit ihr im Park hab sie gebadet, sie gefüttert etc. ich bin sehr sicher was den Umgang mit Kindern betrifft. Nicht nur mit meiner Schwester hatte ich Jahre lang erfahren ich habe bereits auch in anderen Familien die Kinder bereut während meiner Oberstufen Zeit auf dem Gymnasium und habe so mein Taschengeld aufgebessert. Ich würde mich freuen, wenn ich die Möglichkeit bekomme mich persönlich vorzustellen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Mit dem Tod leben
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Tod des Partners sind Eltern alleinerziehend wider Willen. Neben der eigenen Trauer um den geliebten Menschen sind sie mit den Reaktionen ihrer Kinder auf den Verlust eines Elternteils beschäftigt und nicht selten damit belastet. "Woran erkenne ich, ob meine Kinder Hilfe brauchen?", ist eine häufig gestellte Frage von Eltern. Aufbauend auf dem Konzept von Reflective Parenting und mentalisierungsbasierter Paar- und Familientherapie werden praktische Vorgehensweisen aufgezeigt und erklärt, die verwitweten Eltern helfen, die Entwicklung ihres Kindes/ihrer Kinder auch in dieser schwierigen Lebenssituation zu verstehen und zu fördern. Damit werden lebendige, nahe Beziehungen in Familien in diesen traurigen Lebensumständen ermöglicht und die Resilienz von Familien wird gestärkt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Mit dem Tod leben
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Tod des Partners sind Eltern alleinerziehend wider Willen. Neben der eigenen Trauer um den geliebten Menschen sind sie mit den Reaktionen ihrer Kinder auf den Verlust eines Elternteils beschäftigt und nicht selten damit belastet. "Woran erkenne ich, ob meine Kinder Hilfe brauchen?", ist eine häufig gestellte Frage von Eltern. Aufbauend auf dem Konzept von Reflective Parenting und mentalisierungsbasierter Paar- und Familientherapie werden praktische Vorgehensweisen aufgezeigt und erklärt, die verwitweten Eltern helfen, die Entwicklung ihres Kindes/ihrer Kinder auch in dieser schwierigen Lebenssituation zu verstehen und zu fördern. Damit werden lebendige, nahe Beziehungen in Familien in diesen traurigen Lebensumständen ermöglicht und die Resilienz von Familien wird gestärkt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Fabelhafte Islandpferde
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Becky, noch keine dreißig und alleinerziehend mit kleiner Tochter, lebt mit ihrem Vater und ihrer pflegebedürftigen Großmutter unter einem Dach. Auf einem Islandpferdehof findet sie einen Teilzeitjob, zeitweise sogar mit Reitgelegenheit und ausgesprochen kompatibel mit ihrer Familien-WG - einfach fabelhaft.Das ändert sich schlagartig, als Fabian, der Sohn der Hofbesitzer, aus Island zurückkommt. Seine Arroganz bringt Becky so auf die Palme, dass sie alles hinwirft und sich mit einem mobilen Islandpferde-Service selbständig macht. Kontakte zu Fabian sind jedoch unvermeidlich...

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Fabelhafte Islandpferde
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Becky, noch keine dreißig und alleinerziehend mit kleiner Tochter, lebt mit ihrem Vater und ihrer pflegebedürftigen Großmutter unter einem Dach. Auf einem Islandpferdehof findet sie einen Teilzeitjob, zeitweise sogar mit Reitgelegenheit und ausgesprochen kompatibel mit ihrer Familien-WG - einfach fabelhaft.Das ändert sich schlagartig, als Fabian, der Sohn der Hofbesitzer, aus Island zurückkommt. Seine Arroganz bringt Becky so auf die Palme, dass sie alles hinwirft und sich mit einem mobilen Islandpferde-Service selbständig macht. Kontakte zu Fabian sind jedoch unvermeidlich...

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Stella ist still - Geschichten über das Anderssein
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Emma ist fünf und entdeckt gerade, dass sie nicht nur unsagbar viele Länder auf ihrem beleuchteten Globus finden kann; sie entdeckt auch, dass nicht alle Menschen gleich sind.Die einen sind kleiner als andere. Die anderen sind stiller. Es gibt Menschen, die eine andere Hautfarbe haben oder in Familien leben, die so ganz anders sind als Emmas.Kurzum: Emma entdeckt gemeinsam mit Eddie, dem kleinen Kuscheleisbären, ihre Welt, in der sie sich manchmal schon ziemlich groß fühlt, und findet heraus, dass alle anders sind.Emma möchte Kinder in Kita, Vor- und Grundschule auf ihre Entdeckungsreisen mitnehmen, die sie im Traum erlebt:- Sie treffen am Südpol den stillen Pinguin Stella, der immer friert und nicht viel reden muss, um glücklich zu sein - und trotzdem denkt, mit ihm würde etwas nicht stimmen. Bis er den Walgesang von Trudi hört. (Thema: Introvertiertheit)- In Australien begegnen Emma und Eddie dem rosa gefärbten Koala Paul, der von der anderen Seite der Insel flüchten und einen neuen Eukalpytusbaum beziehen musste. Aber hier ist er nicht sehr glücklich, denn die alteingesessenen, grau-weißen, Koalas möchten ihn am liebsten wegen seiner Fellfarbe vertreiben. (Thema: Integration, Flüchtlinge)- Im Meer erfährt Emma, dass Seepferdchenmännchen ihren Nachwuchs zur Welt bringen und Seepferdchen Karl berichtet, dass er allein mit seinem Vater lebt. Aber, dass es auch Tierkinder gibt, die nur mit ihrer Mutter aufwachsen, oder sogar von zwei Vätern großgezogen werden - und dass das alles ganz normal ist...(Thema: Alleinerziehend, Familienmodelle)

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Stella ist still - Geschichten über das Anderssein
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Emma ist fünf und entdeckt gerade, dass sie nicht nur unsagbar viele Länder auf ihrem beleuchteten Globus finden kann; sie entdeckt auch, dass nicht alle Menschen gleich sind.Die einen sind kleiner als andere. Die anderen sind stiller. Es gibt Menschen, die eine andere Hautfarbe haben oder in Familien leben, die so ganz anders sind als Emmas.Kurzum: Emma entdeckt gemeinsam mit Eddie, dem kleinen Kuscheleisbären, ihre Welt, in der sie sich manchmal schon ziemlich groß fühlt, und findet heraus, dass alle anders sind.Emma möchte Kinder in Kita, Vor- und Grundschule auf ihre Entdeckungsreisen mitnehmen, die sie im Traum erlebt:- Sie treffen am Südpol den stillen Pinguin Stella, der immer friert und nicht viel reden muss, um glücklich zu sein - und trotzdem denkt, mit ihm würde etwas nicht stimmen. Bis er den Walgesang von Trudi hört. (Thema: Introvertiertheit)- In Australien begegnen Emma und Eddie dem rosa gefärbten Koala Paul, der von der anderen Seite der Insel flüchten und einen neuen Eukalpytusbaum beziehen musste. Aber hier ist er nicht sehr glücklich, denn die alteingesessenen, grau-weißen, Koalas möchten ihn am liebsten wegen seiner Fellfarbe vertreiben. (Thema: Integration, Flüchtlinge)- Im Meer erfährt Emma, dass Seepferdchenmännchen ihren Nachwuchs zur Welt bringen und Seepferdchen Karl berichtet, dass er allein mit seinem Vater lebt. Aber, dass es auch Tierkinder gibt, die nur mit ihrer Mutter aufwachsen, oder sogar von zwei Vätern großgezogen werden - und dass das alles ganz normal ist...(Thema: Alleinerziehend, Familienmodelle)

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot